Anno 2070 erhält mit Update 3.0 eine Zukunft

Da steckt noch Leben drin in Anno 2070 und am 7. September erhält es mit dem Update 3.0 eine Frischzellenkur, damit es auch in Zukunft gespielt werden kann.

Anno 2070 und etwas weniger Online

Die Entwickler haben besonders die Aspekte des Spiels verändert, die als Online Feature ausgelegt waren. Da Ubisoft aktuell die Online Services von einigen älteren Spielen deaktiviert, wäre Anno 2070 nicht mehr spielbar gewesen. Grund sind unter anderem die World Events und die Wahlen des Konzil, was in Zukunft rein Offline funktionieren soll. Hier versprechen die Entwickler, dass alte Spielstände weiterhin nutzbar sind und der vollständige Fortschritt im Spiel erhalten bleibt.

Der Multiplayer Modus wird auch weiter funktionieren im Coop oder dem PvP Modus. So könnt ihr euch auch weiterhin in den verschiedenen Multiplayer Varianten messen.

DLC sollen so auch weiter ohne Einschränkungen funktionieren!

Auch an der Technik wurde geschraubt, damit das Spiel auf 64bit Systemen den vollen Arbeitsspeicher nutzt. Das sorgt für eine geschmeidigere Spielerfahrung. Der neue Online Modus wird technisch ebenfalls stabiler laufen und mit einem besseren Matchmaking glänzen können. Solang es noch genug Mitspieler zu finden gibt. In-game Freundeslisten werden aber auch weiterhin funktionieren und ihr könnt auch darüber mit anderen ein Spiel erstellen.

Die Umstellung auf 3.0

Am 6 September wird Anno2070 offline gehen und von 6 Uhr CET bis ungefähr 6 Uhr am 7. September gewartet. In dieser Zeit werden alle Änderungen eingespielt und das Update 3.0 erscheint. Bis dahin werden die alten Server noch Online bleiben. Denkt also daran das Update zu installieren. Ab diesem Moment könnt ihr das Spiel dann auch ohne Serververbindung spielen, wobei es eine Einschränkung gibt.

Durch die Veränderungen am Spiel ist es nicht garantiert, dass alte Mods noch funktionieren, oder Fehlerfrei laufen.

Links

Das Spiel auf Steam

Und hier bei Ubisoft

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: