Das Haus Corrino greift ein – Dune Spice Wars

Seine Majestät der Padisha Imperator Shadam IV greift bald mit seinem Haus Corrino in den Konflikt auf Arrakis ein. Damit wird es Zeit sich anzusehen was die Entwickler bisher über das Haus des Imperators verraten haben.

Das Haus Corrino

Das Haus Corrino herrscht seit unzähligen Generationen über das bekannte Universum. Seit 36 Jahren liegt die Macht bei Padishah Imperator Shaddam IV, der das Amt von seinem Vater erbte, der bei einem Anschlag sein leben verlor. Er versteht es wie kein anderer den Landsraad zu lenken und die Häuser für seine Pläne zu nutzen.

Doch auch er ist nich sicher vor Fehlern. Begründet aus seiner Angst vor dem immer einflussreicher werdenden Herzog Leto Atreides entfachte er den Krieg um Arrakis und sieht sich nun gezwungen persönlich einzugreifen. Nur so kann er seine Herrschaft sichern und die Spiceproduktion sichern. Im Namen des Imperiums und auf Druck der Raumfahrergilde.

Die Berater des Hauses

Die Verwaltung des Haus Corinno ist dafür ausgelegt ein ganzes Imperium zu verwalten. In seinem Kern besteht sie aus den engsten Beratern des imperators. Familienmitglieder und langjährige Freunde bilden einen Rat, dessen Loyalität außer Frage steht.

Prinzessin Irulan

Sie ist die älteste Tochter von Imperator Shaddam IV und Teil der Pläne ihres Vaters und der Bene Gesserit.

Wensicia Corrino

Als dritte Tochter des Imperators ist sie von Klein auf in den Dingen der Verwaltung ausgebildet worden. Angetrieben von ihrem wachen Verstand, strebt sie eine aktivere Rolle im Haus an.

Captain Aramsham

Ein stolzer Offizier aus den Reihen der Sardaukar. Er ist bekannt dafür die Wehrpflichtigen als Kanonenfutter einzusetzen und damit den Sardaukar einen Vorteil im Gefecht zu verschaffen.

Hasimir Fenring

Als Mentat und Attentäter ist er der gefährlichste Kämpfer des Imperiums und der engste Freund des Imperators.

Die Einheiten vom Haus Corrino

Ihre Einheiten bestehen zum Großteil aus Wehrpflichtigen und wenigen Eliteeinheiten. Sie setzen auf Zahlenmäßige Überlegenheit um die Schwächen der Wehrpflichtigen auszugleichen. Gleichzeitig wenden ihre Elite Einheiten Schock-Taktiken ein um Feinde schnell zu vernichten.

Infantery

Die einfache Infanterie besteht aus Wehrpflichtigen, die im Schwertkampf ausgebildet sind. Allein ist ein Trupp relativ schwach, aber durch ihre gute Ausbildung sind sie besonders gut im Zusammenspiel mit anderen Einheiten. Mit jeder verbündeten Einheit in ihrer Nähe steigt ihr Kampfwert.

Ranged Infantery

Die Fernkämpfer des Hauses Corinno bestehen ebenfalls aus Wehrpflichtigen, die am Gewehr ausgebildet wurden. Sie setzenbevorzugt Feinden aus der Distanz zu, während Verbündete diese im Nahkampf attackieren. Sie werden auch stärker mit jeder verbündeten Einheit in der Nähe.

Incinerators

Mit Flammenwerfern ausgestattet bringen sie Tod und Verderben unter ihre Feinde.

Sardaukars

Die Elite Truppe des Haus Corrino. Wie ihre Rekrutierung und ihre Ausblidung auf Salusa Secundus abläuft, ist eines der best gehüteten Geheimnisse des Universums. Bekannt sind sie aber für ihre außerordentlichen Kampffähigkeiten und ihre Gnadenlosigkeit.

Artillery Drone

Schwebende Panzer, die mit einem schweren Geschütz und Hochkaliber Munition ausgestattet sind. Sie bringen den Feinden des Hauses den Tod aus der Distanz. Um ihre Feuerkraft entfalten zu können, müssen sie allerdings fest im Boden verankert werden beim schießen.

Besonderheiten des Haus Corrino im Spiel

Der Imperator ist nicht auf Arrakis gekommen um zu bleiben, sondern nur um die Spice Produktion für das Imperium zu sichern. Aus diesem Grund setzt das Haus auf ein mobiles Hauptquartier, das bei Bedarf um ein zweites Hauptquartier erweitert werden. Damit sind sie sehr Mobil und können ihr Gebiet sehr flexibel verwalten. Zur Verwaltung gehört ihr starker Fokus auf das Spice. Sie erhalten über Steuern Spice von den anderen Häusern, aber müssen dabei auch immer die Interessen der Weltraumfahrergilde beachten. Richtig eingesetzt haben sie so ein mächtiges Druckmittel auf die anderen Häuser. Wie sich das im Spiel auswirkt wird spannend zu entdecken sein, da es eine ganz andere Spielart entspricht.

Das mobile Hauptquartier des Imperators

Die Gilde zufrieden zu stellen und gleichzeitig Arrakis mithilfe seiner Truppen zu sichern kann unter den Vorraussetzungen eine interessante Herausforderung werden. Die Truppenkombination aus großen Wehrpflichtigen Einheiten und der Elite der Sardaukar Ist eine Mischung, bei der ich persönlich gespannt bin wie gut die Einheiten ohne Elitetruppen kämpfen und ob die Sardaukar als Springer ständig die Sektoren wechseln müssen.

Das Gerüst des Hauses Corrino steht und jetzt muss es sich auf Arrakis bewähren, aber ein genaues Release Datum ist noch nicht bekannt.

Quelle:

Offizielle Seite

Das Spiel bei Steam

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: