Hineingestolpert packt aus – Januar 2022

Neues Jahr, neuer Monat und damit Zeit für ein neues Hineingestolpert packt aus. Hier erfahrt ihr wie die Zahlen sich entwickelt haben, welche Beiträge die erfolgreichsten waren und was sich sonst so getan hat. Diesmal auch als Video und einem Ausblick darauf, was in Arbeit ist.

Hineingestolpert packt aus „Die Zahlen“

Ich fange gleich mal mit dem wichtigen Dingen an. Das sind die Zahlen und die sehen gut aus. Insgesamt hatte Hineingestolpert.net 761 Aufrufe im Januar. Eine Zahl, die mich absolut zufriedenstellt und damit geht das leichte Wachstum weiter. Meine Entscheidung Ende letzten Jahres auf News zu verzichten und lieber weniger, aber dafür ausführlicher über Spiele zu schreiben, hat sich bisher gelohnt. Insgesamt habe ich im Januar 12 Beiträge veröffentlicht.

Die 5 erfolgreichsten Beiträge im Januar waren:

Die restlichen Aufrufe verteilen sich wild über andere Beiträge und auf die Über mich Seite. Fast alle Aufrufe waren aus Deutschland, aber auch 5 aus der Schweiz und 4 aus Österreich. Ich grüße euch nochmal herzlichst.

Hineingestolpert packt aus „YouTube“

Das packt aus Video findet ihr übrigens am Ende des Artikels.

Ich hatte ja immer wieder mal Videos hochgeladen, aber erst im Dezember und Januar habe ich angefangen da mehr Zeit zu investieren. Das macht sich auch bemerkbar. Ich habe hier zwar erst 7 Abonnenten, aber über die Videos in den Beiträgen, hatten meine Videos knapp 400 Aufrufe. Die 3 erfolgreichsten Videos im Januar waren:

Inzwischen investiere ich mehr Zeit in die Videos und schneide sie etwas zurecht, um Längen und Ladezeiten rauszunehmen. Da ist es aber noch wie bei den Thumbnails, da bin ich noch dran um den besten Weg zu finden und zu sehen was besser ankommt.

Damit ist der Überblick über die Zahlen soweit erledigt und ich komme zu der Zukunft.

Hineingestolpert packt aus „Was ist geplant“

Die ersten Veränderungen seht ihr bereits. Die Beitragsbilder und YouTube Thumbnails erhalten ein ähnliches Design, damit es eine bessere Wiedererkennbarkeit gibt. Dazu gehören auch festgelegte Schriftarten und die Anordnung der Beschriftung.

Feste Formate sind auch in Arbeit. Wöchentlich wird es in Zukunft mein Gamepass Spiel der Woche geben, da ich eh gerne ml nach unbekannteren Spielen im Gamepass stöbere und da nehme ich euch jeden Montag mal mit auf die Entdeckungstour und stelle ein neues Spiel vor. Mit Before we Leave und Yes, your Grace hatte ich bereits 2 Artikel der Reihe auf der Seite.

Ein weiteres Format kommt im Februar noch neu dazu. Arbeitstitel ist „Indie im Anmarsch“ und 1-2 mal im Monat will ich darin Indie Spiele aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vorstellen.  Die ersten 2 Titel werden The Cow Game von NightinGames und The Wandering Village von Tray Farn sein. Ich freue mich schon darauf mir die 2 Titel noch genauer anzusehen.

Jedes Wochenende soll dazu noch ein großer Beitrag erscheinen. Dieses Wochenende wird es um Battle Brothers gehen. Ein Indie Titel, der von den Overhype Studios aus Hamburg entwickelt wurde und mich aktuell begeistert.

Hineingestolpert packt aus „Star Trek“

Neben Indie Titeln will ich mir verstärkt auch Star Trek Spiele ansehen. Ich bin nun mal Star Trek Fan und viele der Spiele haben mich früher schon begeistert. Da will ich mir wie bei Armada und Birth of the Federation aber Zeit für nehmen und Hintergründe recherchieren. Auch bereits erschienene Artikel will ich nochmal überarbeiten. Bei den letzten Titeln habe ich ja auch bereits angefangen Spiele zum Laufen zu bringen auf modernen Systemen, oder gezeigt wie Probleme behoben werden können. Mods will ich mir dazu auch noch verstärkt ansehen.

Die folgenden Star Trek Titel habe ich hier im Original liegen und dazu soll es Artikel geben, falls ich sie zum laufen bringe. Titel auf GoG machen da ja eher weniger Probleme, aber die sehe ich mir auch nochmal genauer an.

Hier die Star Trek Titel für die Zukunft:

  • New Worlds
  • Starfleet Command 3
  • Star Trek das Videospiel
  • Shattered Universe
  • Dominions War
  • Generations
  • The Captains Chair
  • Starship Creator

Dazu kommen vielleicht noch ein paar ältere Titel und die bereits besprochenen in einer ausführlichen Version.

Hier auch der komplette Beitrag auf Youtube mit ein paar zusätzlichen Infos:

Mein Fazit zum Januar

Ich bin unglaublich dankbar für jedes Like, jeden Kommentar und natürlich für jeden der meine Beiträge gelesen und die Videos angesehen hat. Mir macht das unglaublich viel Spaß mich da rein zu arbeiten und besser zu werden. Wenn es euch dann noch gefällt, dann ist das noch der geniale Bonus. Also vielen Dank und der nächste Beitrag ist dann zu Battle Brothers.

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: