Knights of the old Republic Remake ohne die Xbox

Lucasfilm Games gab bekannt für welche Plattformen das Remake von Star Wars: Knights of the Old Republic erscheinen soll.

Knights of the Old Republic Release

In einem Tweet gab Lucasfilm Games jetzt bekannt, das Knights of the Old Republic nur für Playstation 5 und den PC erscheinen wird.

Hier geht es zu der Meldung: Twitter

Es ist davon auszugehen, dass KOTOR nur eine Zeitlich begrenzte Exklusivität auf der Playstation erhält, allerdings ist es trotzdem bitter für Besitzer einer Xbox Konsole.

Das Remake

Knights of the Old Republic Remake

Grundsätzlich soll das Spiel komplett überarbeitet werden und ein Titel für die neue Konsolengeneration werden. Bedeutet für mich eine gute Grafik und auch im Gameplay die Umsetzung von modernen Standards. Viele Fans schwärmen noch heute von der Story des Spiels. Gerade für sie hoffe ich auf ein gelungenes Remake, dass den Kern des Spiels erhält und in die neue Zeit bringt.

Es gibt viel zu verbessern. Ja das Original Ist eines der besten Rollenspiele seiner Zeit, allerdings hat der Zahn der Zeit doch ganz gut am Spiel geknabbert. Damit meine ich aber nicht nur die Grafik, die damals noch ihren Charme hatte, aber inzwischen sehr zweckmäßig anzusehen ist.

Was mir nie Spaß gemacht hatte, dass waren die Kämpfe. Echtzeitkämpfe die man ständig pausieren muss, können auch interessant sein, aber hier sprang der Funke nie über. Die Bedienung des Spiels ist nicht komfortabel und das wirkte dann natürlich in alle Bereiche hinein.

Das Leveldesign dürfte die größte Baustelle sein. Hier gilt es die Richtige Mischung aus offener Spielwelt und enger Spielerführung zu finden. Das alte Spiel setzte da ja noch stark auf Schlauchlevel und wenig Freiheit beim erkunden. Da sind Spieler ja inzwischen andere Standards gewöhnt.

Fazit

Ich gebe zu ich bin kein großer Star Wars Fan. Sehe die Filme mehr als gutes Unterhaltungsprogramm, aber doch hatte mir damals Knights of the Old Republic Spaß gemacht. Das Remake wird bestimmt seinen Weg auf meine Festplatte finden, aber wohl nicht direkt zum Release und erst nach einem genauen Blick auf das Ergebnis der Arbeit von Lucasfilm Games.

Anzeige:

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: