Neue Dune Roadmap verrät die nächsten Inhalte

Dune Spice Wars verbindet mit seinem Gameplay das 4x Genre und die Echtzeitstrategie und bietet so einen spannenden Strategiemix, der bereits im Early Access überzeugen kann. Mit der neuen Roadmap gibt der Entwickler jetzt einen Einblick in die nächsten Inhalte.

Dune Spice Wars

Das Spiel selbst orientiert sich an den Büchern, allerdings wird eine vollständige Einzelspielerkampagne mit Geschichte erst später erscheinen und dann von mir genauer betrachtet. Selbst habe ich die Bücher verschlungen und alle Filme konsumiert, die es dazu gab. Ja auch die Fernsehfassungen und ich freue mich auf die aktuelle Interpretation des Stoffes in dem Spiel. 4 spielbare Fraktionen kämpfen in Dune Spice Wars um die Macht über den Wüstenplaneten.

Wer mehr über die wohl beliebteste Fraktion erfahren will, dem empfehle ich meinen Artikel über „Die Atreides

Die Buchreihe gibt es als Komplettpaket hier bei Amazon:

Dies ist ein Affiliate Link, mit dem ihr bei jedem Kauf meine Seite unterstützt, ohne dass ihr mehr bezahlt.

Die Roadmap

Im Sommer wird es 2 große Updates geben. Die erste fügt den Multiplayer hinzu, mit dem bis zu 4 Spieler gleichzeitig um den Wüstenplaneten kämpfen können. Dabei kann zwischen co-op und jeder gegen jeden Varianten gewählt werden. Dies Update wurde auch bereits im ersten Community Update angekündigt.

Das zweite Sommerupdate bringt eine neue, aber noch unbekannte, Fraktion ins Spiel. Gleichzeitig wird es noch eine neu Siegbedingung geben. Wie sie mit der neuen Fraktion zusammenhängt, dürfte noch spannend werden.

Noch ohne konkretes Zeitfenster sind die folgenden 2 Updates. Das erste bringt neue Gebäude und Einheiten mit, wobei ein Raumhafen in der Roadmap bereits genannt wird. Das zweite lässt die Berater zu aktiven Spielfiguren werden, die in Kämpfe eingreifen, oder Spionagemissionen ausführen können.

Weitere Updates werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht.

Das erste große Update

Vor kurzem ist bereits das erste große Update erschienen. Mehr dazu erfahrt ihr hier: Communtity Patch 1

Und hier bin ich das Update nochmal kurz durchgegangen:

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: