Nintendo Switch – Im Preis gesenkt

Nintendo senkt den Preis der Switch auf 299€. Lohnt sich der Kauf? Ein Erfahrungsbericht von Hineingestolpert.

Nintendo mit Kampfpreis?

Aktuell hat Nintendo den Preis der „alten“ Switch von 349€ auf 299€ gesenkt. Damit stellen sie sich in 3 Preisklassen auf.

  • Switch Lite für 199€
  • Switch 299€
  • OLED Switch 359€

Der nahende Release der OLED Switch macht sich hier bemerkbar und Nintendo bereitet die eigene Produktpalette darauf vor. Gerade mit der Preissenkung der Xbox Series S auf 280€ im Blick, kann hier nicht mehr von einem Kampfpreis gesprochen werden.

Hier findet ihr Information zu Xbox Series S

Hier findet ihr noch Information zur OLED Switch.

Lohnt sich der Kauf der normalen Switch überhaupt noch?

Seit knapp 2 Jahren besitze ich inzwischen meine Switch und ich schätze sie sehr, allerdings nur im Handheld Modus. Stationär sieht sie bei mir kein Land.

Zu stark ist die Konkurrenz von Playstation und Microsoft. Gerade die Xbox ist mit dem Gamepass bei mir immer wieder im Einsatz.

Unterwegs hat sie mir, beim täglichen Pendeln zur Arbeit, unendliche Stunden angenehmer gemacht. Da sehe ich bei ihr die größte Stärke.

Die anderen Konsolen sticht sie aber auch als Familienkonsole aus. Bei mir nicht der Fall, aber wer Kinder hat und eine Konsole sucht, der sollte zur Switch greifen.

Unterwegs mit der Nintendo Switch

Wenn im Zug sitze, die Switch heraushole und starte, dann verblasst die Welt um mich herum. Dann versuche ich als Link Prinzessin Zelda zu retten, hüpfe als Mario durch Level, töte mit dem Witcher Monster, oder bringe in Doom blutigen Frieden in die Welt.

Keine andere Plattform kann mir das aktuell in der Form bieten. Ich war nie ein großer Nintendo Fan, da ich als Kind keinen großen Kontakt zum NES, oder dem Super Nintendo hatte. In der Generation haben sie mit dem Handheld Design aber genau ein Lücke bei mir gefüllt.

Fazit

Wer Fan der Nintendo Spiel ist, der dürfte sicherlich bereits eine Switch zuhause haben. Es bleiben für mich 2 Fälle in denen ich die Konsole unbedingt empfehlen kann.

1. Man ist viel unterwegs und hat da die Gelegenheiten zu spielen. Die Bandbreite an Spielen ist so groß, dass auch jeder etwas finden dürfte.

2. Kinder sollen auch damit Spielen. in dem Fall ist die Bibliothek an Familien- bzw. kindertauglichen Spielen einfach übermächtig. Da kann man nur fragen, warum jetzt erst gekauft wird.

Trifft einer der 2 Punkte zu, dann gönnt euch ruhig die Switch zu dem günstigeren Preis und habt eine grandiose Zeit damit.

Kleiner Nachtrag: Mein Einstieg in die Nintendo Welt war Zelda Breath of the Wild. Ein wahnsinnig gutes Spiel.

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: