The Division Resurgence kommt auf die Handys

Wie Ubisoft jetzt ankündigte, wird The Division nach 2 Teilen nun auch für Mobilgeräte erscheinen. Ein erster Trailer gibt uns einen Vorgeschmack und lässt noch einiges offen.

Tom Clancy´s The Division

In 2 Teilen brachte uns Tom Clancy´s The Division nach New York und Washington in eine Welt, die vertraut und doch ganz anders ist. Man erkennt sie noch die Straßen, Geschäfte und Denkmäler, aber die Menschen sind nicht mehr dieselben. Gezeichnet vom Tod und Gewalt nach dem Ausbruch einer Pandemie herrscht das Recht des stärkeren. Verschiedene Fraktionen kämpfen um die Macht und wir waren mittendrin.

Resurgence bringt uns bald wieder nach New York und lässt uns eine neue Geschichte erleben. Allein oder im Koop spielen wir im PvE die Story und machen uns auf die Jagd nach besserer Ausrüstung. Hier werden wir auch wieder auf viel vertrautes aus den beiden großen Teilen der Reihe treffen. Gleich bleiben wird auch der Fortschritt über bessere Ausrüstung, Waffen und Fähigkeiten und optische Anpassungen erfolgen dann weiterhin über die Kleidung. Ob sie noch in der Spielwelt zu finden sein wird, müssen wir noch abwarten.

Einen ersten Eindruck könnt ihr euch hier im Trailer verschaffen:

Meine Meinung zum Spiel

Tom Clancy´s Resurgence wird in einem Free to Play Modell erscheinen. Das lässt mich bereits zurückschrecken, denn diese Modelle gehen meistens zu Lasten des Spielflusses, oder zerstören die Immersion mit aggressiver Monetarisierung. Sicher wird die Kleidung als teil der Finanzierung des Spiels dienen. Damit könnte ich noch leben, allerdings hat gerade erst Blizzard mit ihrer Diablo Reihe gezeigt wie Skrupellos Monetarisierung im Mobile Bereich aussehen kann.

Ja es ist noch zu früh darüber zu urteilen, dass sollte uns aber nicht davon abhalten ganz genau hinzusehen. Ich werde es tun und euch auf dem laufenden halten. Selbst Hand ans Spiel anlegen könnt ihr noch nicht, aber für einen kommenden Alpha Test könnt ihr euch hier anmelden: Zur Anmeldung

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: