Angriff auf Unimatrix 001

Der Versuch der Borg die Erde zu assimilieren ist gescheitert und Lokutus ist nach Unimatrix 001 geflohen. Unter keinen Umständen dürfen wir zulassen, dass er seine Kräfte dort neu sammelt. Die Borg müssen gestoppt werden.

Nach dem Kampf ist vor Unimatrix 001

Lokutus auszuschalten muss unbedingt gelingen und so schmiedet Picard, gemeinsam mit den Romulanern und den Klingonen, den Plan ein Transwarptor zu erobern. Damit hat die kombinierte Flotte der Alliierten ein Einfallstor in die Unimatrix 001 und die historische Möglichkeit den Borg auf lange Sicht ihre Stärke zu nehmen.

Der Kampf wird nicht einfach und so stehen wir erst ganz am Anfang. Ob der Angriff gelingt, seht ihr in Star Trek Armada 1 – Der Angriff auf Unimatrix 001:

Die Star Trek Kappe aus meinem Video gibt es hier zu kaufen:

Meine Tasse findet ihr hier:

Hierbei handelt es sich um einen Affiliate-Link. Durch einen Kauf über diesen Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis.

Die Mission in der Nachbetrachtung

Hier will ich nochmal auf ein paar Punkte der Mission eingehen, die mir in der Mission gefallen, oder nicht gefallen haben. Daher empfehle ich erst die Folge anzusehen, bevor ihr weiterlest.

Ich fange mal mit 2 Schwächen der Mission an, die mich doch gestört haben. Durch die Allianz der Föderation, Klingonen und Romulaner hat man zu Beginn eine kleine Flotte an sehr starken Schiffen, die aber nutzlos sind. Gerade wenn es unübersichtlich wird, wird schnell mal eines der Schiffe zerstört, was zum Game Over führt. So habe ich die Schiffe nur als letzte Verteidigungslinie eingesetzt. In der Welt von Star Trek macht das zwar Sinn, dass alle an vorderster Front dabei sind, allerdings hier kann das schnell zu Frust führen.

Die zweite Schwäche der Mission war der Leerlauf. Besonders die letzten 10 Minuten mit der Verteidigung des Transwarptors waren unnötig. Alle Borg vernichten und das Tor einnehmen wären da der bessere Ablauf gewesen.

Positiv ist in der Mission der Mix aus Föderation, Klingonen und Romulaner. Mir bei den 3 gezielt Schiffe zu bauen, die in manchen Situationen besonders stark sind, war wirklich mal erfrischend um das Gameplay aufzulockern. Insgesamt ein stimmiger Einstieg in das Finale.

Weiter geht es dann mit dem Angriff auf die Unimatrix 001. Wird Picard den geist seiner Vergangenheit besiegen können und wird es das Ende von Lokutus? Mehr dazu dann bald auf meinem YouTube Kanal. Abonniert den Kanal, damit ihr das Finale nicht verpasst.

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: